Der Gewinner des Gewinnspiels in Kooperation mit der Kronen Zeitung

Zu dieser Zeit - Anfang April 2020 - gab es mehr als 600 Gründe um bei dem Preisauschreiben der Kronen-Zeitung teilzunehmen. Denn von einem auf dem anderen Tag gab es plötzlich viele Handelsunternehmen, deren Eigentümer(innen) die Verkaufsfläche für den Kundenverkehr gesperrt wurde. 

Doch nicht bei wenigen waren die Warenlager gut bestückt, denn für einige hatte bereits die Frühlingssaison begonnen, und der Fremdkapital Anteil im Unternehmen entsprechend hoch. Die Erkenntnis, nicht zu den system relevanten Betrieben zu gehören, und das Geschäftslokal deshalb geschlossen halten zu müssen, traf viele Unternehmer und Unternehmerinnen bis ins Mark.

Oder doch zu den system relevanten Betrieben zu gehören, und - zum Beispiel - zwar frisch gebackenes Gebäck herstellen, es jedoch nicht den Kundezu anbieten und verkaufen zu können. Weil niemand in das Geschäftlokal kam, denn ein Großteil der Menschen tätigte alle Besorgungen lieber gleich im Lebensmittelmarkt.

Beiden Gruppen im Handel war gemein, dass sie zum Teil darauf absolut unvorbereit gewesen waren. 

Für viele, vor allem für jüngere Konsumenten, ist das Online Einkaufen bereits die Standard-Prozedur um Waren oder Dienstleistungen zu vergleichen und schließlich zu erwerben.  Mit all diesen Entwicklungen und Erkenntnissen, welche durch diese Krise nur beschleunigt wurden - und immer noch werden, kann es auch für Ihr Unternehmen von Vorteil sein, ebenso den Weg zur Digitalisierung Ihres Verkaufs einzuschlagen.

Auf einem Bein kann man nicht lange stehen - wie die einschränkenden Regeln in diesen Zeiten vielen Unternehmer und Unternehmerinnen zeigen.

Deshalb sind wahrscheinlich auch Sie selbst zur Erkenntnis gelangt, dass Ihr Unternehmen nicht nur eine Auslage, sondern - mit unter - Ihr gesamtes Verkaufs-Sortiment im Internet zur Verfügung stellen muss. 

Hier setzt dieser Bericht an. Angefangen von den Visionen, gefolgt von vielleicht gescheitertenen Versuchen selbst mal rasch einen Web-Shop zusammenzuklicken, den sonstigen Beweggründen, aber auch Erwartungen an - und nicht zu vergessen: die Anzahl der zusätzlichen Aufgaben mit - einem eigenem Web-Shop.  Eine Aufgabe muss jedoch unbedingt bedacht, und einkalkuliert sein:  der eigene Web-Shop muss auch aktiv beworben werden. 

Wir werden den hier angekündigten Bericht, den Projekt-Fortschritt, zu gegebener Zeit - und nach dem Einverständnisses des Gewinners - veröffentlichen.